Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Unser Titelbild der ARTWisdis 2019 hat beim internationalen Fotowettbewerb "The Portrait Masters Awards" eine Bronze Auszeichnung erhalten. Glückwunsch an Tamara Burk (TamaBu Soulframes Portraitfotografie) und weiterhin viel Erfolg...

Am Tag der offenen Gartentür auf dem Wisdishof im August 2019 bereicherten Bilder der Fotografin Tamara Burk (www.tamabu.de) die Außenanlagen. Hofeigentümer und Gärtner wurden kreativ und passend zum Thema Garten porträtiert.

Das gemeinsame Fotoprojekt mit der Fotografin Claudia Thoma (www.claudia-thoma.com) wurde Teil des beim Verlag Gräfe und Unzer (GU) erschienenen Buches "BLACKfoodFOREST". Seit Oktober 2018 ist der Bildband im Buchhandel und auf dem Wisdishof erhältlich. Neben den Bildern sind auch Texte über die früheren Besitzer des Wisdishofes enthalten. Hinzu kommen Bilder von Foodfotograf Michael Wissing (www.michael-wissing.de)

Michaela Kindle (www.kindle-photography.de) nutzt seit dem Herbst 2017 Motive vom Wisdishof für ihre Pop Art Collagen. Unter dem Titel "Schwarzwald. Anders." lässt sich vertrautes aus einem neuen Blickwinkel betrachten. Aus Motiven ihrer Kindheit verbunden mit der Landschaft ihrer Heimat kreiert sie neue Kunstwerke. Der Wisdishof dient nicht nur als Location für die Shootings. Der reichliche Fundus an Trachten, Werkzeugen und Alltagsgegenständen aus vergangenen Tagen findet ebenfalls Verwendung.

FOCUS Photo L.A. (www.focusphotola.com) ermöglicht 20 talentierten Künstlern ein Werk in einer gemeinsamen Ausstellung zu präsentieren. Von der Jury wurde untenstehendes Foto mit dem Mädchen mit Elztäler Rollenkranz ausgewählt. Im März 2018 wird es in Los Angeles zu sehen sein.

Gemeinsam mit der Fotografin Claudia Thoma (www.claudia-thoma.com) haben wir 2016 ein Fotoprojekt gestartet. Aus dem Familienbesitz wurden alte Trachten und Gegenstände mit Familienmitgliedern, Freunden und Bekannten abgelichtet.

Die ersten Bilder sind im Magazin "baden." zu sehen. Auf zehn Seiten kannst du auch ein Interview mit der Fotografin Claudia Thoma lesen. Ergänzt wird es durch Texte über Ahnen der Hofbesitzer des Wisdishofes. "baden." ist in allen Geschäftsstellen der Badischen Zeitung und im gut sortierten Zeitschriften- und Buchhandel erhältlich. 

Im Sommer 2014 hat Christoph Körner (www.photo-perspective.com) auf dem Wisdishof einen Shootingtag eingelegt. Die echte elztäler Tradition und Landschaft sollten sich in den Bildern spiegeln. Die Arbeit hat überzeugt und die Fotos werden seither auf der Webseite, Flyern und Visitenkarten benutzt. Im Sommer 2017 kam noch ein Film hinzu. Diesen kannst du auf Youtube unter Wisdishof finden.

 

Erfahre mehr über uns auf Facebook:     www.facebook.com/wisdishof/